zur Startseite von advounion e.V.
StartseiteDatenschutzImpressum

Frühjahrstagung 2020 auf Rügen -storniert-

 

Aufgrund der unsichern Lage der derzeitigen Corona-Krise findet die geplante Frühjahrstagung auf Rügen vom 01.-03.05.2020 nicht statt und wird auf Frühjahr 2021 wieder auf Rügen veschoben!
Wir bedauern dies außerordentlich und bitten höflich um Verständnis.

 

 

Sehr geehrte Frau Kollegin,
Sehr geehrter Herr Kollege,

zur diesjährigen Jahrestagung der Advounion auf Rügen am 01.-03.05.2020 und zu den damit verbundenen Fortbildungsveranstaltungen sowie zur Jahreshauptversammlung am Samstag 02.05.2020 um 16.00 Uhr im "Kurhaus Binz" in Binz dürfen wir Sie ganz herzlich einladen. Das Tagungsprogramm sowie Anmeldeformular (Anmeldeformular Nichtmitglieder) finden Sie hier und auf unserer Homepage www.advounion.de /Aktuelles auch zum Herunterladen.

Das Tagungshotel "Parkhotel Rügen" befindet sich in der "Inselhauptstadt" Bergen, mitten auf der Insel. Rügen ist ein touristisches Highlight und deswegen lange im Voraus ziemlich ausgebucht. Auch wir haben deshalb nur ein beschränktes Zimmerkontingent zur Verfügung erhalten und bitten Sie, sich möglichst bald anzumelden. Wir bitten Sie auch dieses Mal wieder ausdrücklich, Ihre(n) (Ehe)-Partner(in) mitzubringen. Gönnen Sie sich eine (evtl. gemeinsame) Auszeit von Ihrem Büroalltag. Denn neben hochkarätigen Fortbildungen haben wir für sie wieder ein interessantes Rahmenprogramm zusammengestellt. Unsere Begleitpersonen werden bereits am Vormittag die Insel erkunden. Nach den Fortbildungen am Vormittag werden wir dann an zwei Nachmittagen auch gemeinsam die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Insel Rügen mit dem Bus (Kap Arkona, Kreidefelsen, Nationalpark Jasmund, Seebäder) besichtigen und eine Fahrt mit dem "Rasenden Roland" unternehmen.

Die Fortbildungsangebote richten sich insbesondere auch an Fachanwälte für Arbeits-, Familien-, Erb-, Verkehrs-, Straf- und Versicherungsrecht (§ 15 FAO).

Im Arbeitsrecht präsentieren wir Ihnen mit RiArbG Berlin Michael Korinth und Vizepräs. ArbG Berlin Dr. Kay Wollgast sowie Vizepräs. LAG Berlin-Brandenburg Dr. Martin Fenski drei erfahrene Richter, die auch in der Literatur und als Referenten bundesweit einen ausgezeichneten Ruf genießen.

RA Michael Klein, die unerschöpfliche Quelle des Familienrechts bringt Sie in gewohnt kompetenter Weise an zwei Vormittagen auf den neuesten Stand im Familienrecht und zeigt Ihnen dort die neuesten Entwicklungen und Tendenzen auf. Am dritten Tag freuen wir uns, Ihnen die Koryphäe des Erbrechts präsentieren zu dürfen. VRi LG Stuttgart, Walter Krug, stellt Ihnen in höchst kompetenter und unterhaltsamer Weise die neuesten und wichtigsten Einwirkungen des Erbrechts auf das Familienrecht dar. Dieses Seminar ist auch als Nachweis für Fachanwälte Erbrecht geeignet.

RA Joachim Otting ist bekanntlich der Star auf dem Gebiet des Sachschadens- und Kaskorechts. Jede Seminarstunde bei ihm ist ein fachlicher und rhetorischer Genuß. Dieses Seminar an den ersten zwei Vormittagen ist auch für Fachanwälte Versicherungsrecht nach § 15 FAO geeignet. Rechtsanwältin FAin VerkR und FAin StrafR Gesine Reisert, von der Herr Kollege Otting anerkennend sagt, "die ist richtig gut", referiert am dritten Vormittag zum in der Praxis wichtigen Thema "Beweisrecht im Verkehrs-, Verkehrsstraf- und Ordnungswidrigkeitenrecht". Dieses Seminar ist auch als Nachweis für Fachanwälte Strafrecht geeignet.

Eine Institution auf dem Gebiet des Zeitmanagements ist Zach Davis, der Ihnen am ersten Tag im Seminar "Zeitintelligenz" zeigt, wie Sie Ihren Arbeitstag am besten strukturieren, um das gleiche Arbeitspensum in der Hälfte der Zeit zu erledigen und dadurch mehr Zeit für sich und Ihre Familie oder Kapazitäten für weitere Tätigkeiten zu gewinnen. Am zweiten Tag bringt er Ihnen im Vortrag "PoweReading" bei, wie Sie Texte und "dicke Akten" in einem Bruchteil der sonst üblichen Zeit lesen und erfassen können.

Wir freuen uns, Sie auch dieses Jahr wieder zahlreich bei der Tagung auf Rügen begrüßen zu dürfen und bitten Sie nochmals, sich möglichst bald anzumelden. Leiten Sie bitte diese Einladung auch an Ihre weiteren KanzleikollegInnen oder befreundete AnwälteInnen weiter, denn auch sie sind wie immer herzlich willkommen.

Sollten Sie dieses Mal nicht nach Rügen können, bieten wir Ihnen als Alternative zahlreiche Fortbildungen im Sommer und Herbst auf Mallorca bei "Seminare unter Palmen" sowohl für Anwälte, als auch für Kanzleimitarbeiter über die advoakademie. Die erste Fortbildung für Anwälte ("Technik und Taktik der Befragung von Parteien, Zeugen, Angeklagten und Sachverständigen") und Mitarbeiter (ReFa-Fachtagung mit den Themenschwerpunkten: "beA von A-Z, Kanzleiorganisation, Zwangsvollstreckung, Gebührenrecht") findet bereits am 21.-23.05.2020 (verlängertes Wochenende Christi Himmelfahrt/Vatertag) statt. Dort haben wir sensationelle Hotelzimmerpreise von 75,- €/EZ bzw. 100,- €/DZ (50,- € p.P.) all inclusive (!)für Sie und Ihre Mitarbeiter ausgehandelt. Die Einzelheiten finden Sie auf der Homepage.

Im Namen des gesamten Vorstands verbleibe ich mit freundlichen kollegialen Grüßen

Lischka
Rechtsanwalt